Geiwitsch.de - die Homepage von A. P. Geiwitsch privat
Geiwitsch.de - die Homepage von A. P. Geiwitsch privat

Diese Seite mit den << spec. features>>  lebt. Manches kommt neu, anderes verschwindet wieder. Zur ersten Ausgabe meiner Homepage habe ich manchmal Vorwürfe gehört,  wegen mangelnder Pflege - ich versuche mich zu bessern.



Als Einstieg...etwas zum Nachdenken...


Ich weiß, dass Sie glauben, Sie verstünden, was Sie denken, was ich gesagt habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meine."

 Richard Nixon

Und etwas aktueller, aber ebenso kryptisch, der Hinweis, dass den USA in Donald Rumsfeld womöglich ein großer Philosoph abhanden gekommen ist:

"Berichte über etwas, was nicht passiert ist, sind immer interessant für mich, denn wie wir wissen, gibt es bekanntes Bekanntes, es gibt Dinge, von denen wir wissen, dass wir sie wissen. Wir wissen auch, dass es bekanntes Unbekanntes gibt, damit meine ich, es gibt Dinge, von denen wir wissen, dass wir sie nicht wissen. Aber es gibt auch unbekanntes Unbekanntes: Solche, von denen wir nicht wissen, dass wir sie nicht wissen."


ich bin immer noch begeistert.



Aktuelles

Beim Versuch die verlassene Hülle einer Zikade in Griechenland makroskopisch zu untersuchen, habe ich einen teuflischen Bewohner dieser Hülle gestört. Man sieht seine Empörung....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alois P. Geiwitsch